J+S (Jugend und Sport)

 

Jugend + Sport oder kurz J+S ist ein Teil des Bundesamtes für Sport (BASPO). Mit J+S wird der Breitensport gefördert und dies v.a. für die Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren. Aber was hat das jetzt mit Blauring und Jungwacht zu tun? Blauring und Jungwacht führen ihre Lager unter dem Sportfach Lagersport/Trekking durch. In unseren Lagern bieten wir den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, gemeinsam Sport zu betreiben, soziale Kontakte zu pflegen und im Lageralltag Verantwortung zu übernehmen. Zentral ist das Gruppenerlebnis und manchmal wird auch der Wettkampfcharakter zur Motivation der Kinder und Jugendlichen eingesetzt. Er steht aber nicht im Vordergrund.

 

Weitere Infos HIER

  


  

Ausbildung zur Leiterin

 

Damit wir unser Lager unter J+S durchführen können, absolvieren wir Leiterinnen im Laufe unserer Leiterinnenkarriere Kurse von J+S(Jugend und Sport)im Bereich Lagersport/Trekking. Diese Kurse sind aufbauend und führen nach und nach zu einem fundierten Wissen. Aber nicht nur die Kurse alleine sind sehr wichtig für uns, denn auch die Erfahrungen, die man im Laufe der Jahre machen darf, sind wertvoll.

 

Wir unterscheiden hier verschiedene Kurse, die den Leiterinnen das nötige Know-how vermitteln.

  

GK Grundkurs

 

Dieser Kurs ist gedacht für unsere Jungleiterinnen, die neu ins Leitungsteam aufgenommen werden. Der Kurs bereitet sie auf das Gruppenleiten vor. Sie können hier viele Ideen für tolle und spannende Gruppenstunden sammeln. Zudem lernen sie wie man eine Kindergruppe führt und wie man bei Konflikten am besten reagiert.

  

 

GLK Gruppenleiterkurs (LS1)

 

Ab 17 Jahren können die Leiterinnen den Gruppenleiterkurs besuchen. Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt v.a. auf den Gruppenstunden. Wie werden diese sorgfältig geplant und durchgeführt? Der Umgang mit Kindern und die Verantwortung sind ebenfalls wichtige Themen. Zusätzlich lernen die Leiterinnen auch wie man einen Lagersportblock (z.B. Geländespiel), eine Lageraktivität (z.B. Bastelatelier) und eine Wanderung plant.

Nach diesem Kurs sind die Leiterinnen anerkannte J+S-Leitende GLK. Diese Anerkennung gilt für 2 Jahr und muss danach wieder aufgefrischt werden.

 

  

SLK Schar-und Lagerleiterkurs (LS2)

 

Diesen Kurs können die Leiterinnen ab 18 Jahren besuchen. Voraussetzung hierfür ist ein absolvierter GLK und Nothelferkurs. Die Leiterinnen, die den SLK besuchen sind erfahren im Leiten einer Gruppe und sind engagiert im Scharleben dabei.

Die Leiterinnen lernen hier die Planung, Administration und Durchführung von Lagern und grösseren Projekten. Lernen ein Team zu leiten und Verantwortung zu tragen. Sie werden mit den Rechten und Pflichten eines Schar- und Lagerleiters vertraut.

Nach diesem Kurs sind die Leiterinnen anerkannte J+S-Leitende SLK. Auch diese Anerkennung gilt 2 Jahre und muss anschliessend aufgefrischt werden.